Universitätshauptgebäude (UHG)

Hauptgebäude der Friedrich-Schiller-Universität

An der Stelle des alten, herzoglichen Schlosses wurde das neue Hauptgebäude der Universität errichtet. Architekt war Theodor Fischer aus München. Zum 350. Jubiläum der Universitätsgründung konnten die Professoren, Doktoren und Studenten im Jahr 1908 das neue Gebäude beziehen. Das vormalige Hauptgebäude, die sogenannte Alte Wucherey, befindet sich nur wenige Hundert Meter am heutige Fürstengraben, Ecke Weigelstraße. Zahlreiche Zitate des alten Schlosses wurden im Gebäude aufgegriffen und erhalten, ein Figuren- und Ausstattungsprogramm erinnern an die vier Fakultäten (Adolf Brütt), die Antike und beispielsweise die Freiheitskriege. Im Hauptgebäude war die Antikensammlung in Form eines Archäologischen Museums untergebracht. An dieser Stelle befindet sich heute die Cafeteria.

Von 1990 bis 1993 wurde das Hauptgebäude vollständig saniert, 2015 erfolgten weitere Sanierungen und Umbauten. Im zweiten Geschoss wird in einer Dauerausstellung die Geschichte des Hauses präsentiert. Im Hauptgebäude befinden sich zahlreiche Seminarräume, Hörsäle, Sprachlabore, die Sammlung Herbarium Hausknecht, zahlreiche Verwaltungseinrichtungen sowie eine Cafeteria (mit warmen Mittagsgerichten) mit Zugang zum Innenhof.


Was befindet sich im UHG?

Die Leitung der FSU

  • Präsidialamt, 1. OG, Zi. 100-104, 110-111
  • Büro des Vizepräsidenten (Vizepräsident für Forschung), 1. OG, Zi. 121
  • Büro des Vizepräsidenten (Vizepräsident für Studium und Lehre), 1. OG, Zi. 118
  • Kanzleramt 1. OG, Zi. 136

Dekanate

  • Dekanat der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften, 2. OG, Zi. 227
  • Dekanat der Philosophischen Fakultät, 1. OG, Zi. 123
  • Lehrstühle und sonstige wissenschaftliche Bereiche
  • Lehrstühle des Instituts für Altertumswissenschaften 3. OG
  • Sprachlabore, 2. OG, Zi. 273, 276
  • Herbarium Haussknecht, 2. OG; Zi. 251-257

Verwaltungseinrichtungen

  • Internationales Büro
    Leiterin: 2. OG, Zi. 2.65
  • Betreuung ausländischer Studierender, Erdgeschoss, Zi. 18
  • Studienberatung ausländischer Bewerber, Erdgeschoss, Zi. 17
  • Auslandsstudium / Austauschprogramme, Erdgeschoss, Zi. 22
  • Wissenschaftleraustausch Erdg., Zi. 19
  • Stabsstelle Kommunikation, 2. OG, Zi. 210
  • Redaktion „Uni-Journal Jena“, 2. OG, Zi. 211-215
  • Stabsstelle Ressourcenmanagement und Berichtswesen 1. OG, Zi. 136
  • Dezernat Akademische und Studentische Angelegenheiten
    Dezernentin / Sekretariat, 2. OG
  • Studentensekretariat, Erdg., SSZ
  • Zentrale Studienberatung, SSZ
  • Graduiertenförderung, 2. OG,
  • Weiterbildung, SSZ
  • Dezernat für Personalangelegenheiten
  • Dezernent / Sekretariat, 1. OG, Zi. 148-150
  • Sachgebiet Beamte, 1. OG, Zi. 152-153
  • Sachgebiet Wissenschaftler,
  • Sachgebiet Sonstige Angestellte/ABM, 2. OG, Zi. 262
  • Sachgebiet Arbeiter, 1. OG, Zi. 160
  • Sachgebiet Drittmittel, Hilfskräfte, nichtstellenplanpflichtiges Personal
  • Stellenplanbewirtschaftung, Statistik
  • Ausbildung/Umschulung
  • Brutto-Bescheinigungen
  • Rechtsamt, 3. OG, Zi.359 bis 362
  • Servicezentrum Forschung und Transfer
  • Forschungsförderung 206
  • F&E-Marketing 202
  • Patente 209
  • Personal- und Studentenvertretungen
  • Personalrat Hochschulbereich, Erdgeschoss, Zi. E13-E16
  • Sonstige Einrichtungen
    Hausmeister, Keller, Zi. K1-K2
    Kasse, 1. OG, Zi. 161
    Materiallager, Keller, K44-K47, K52-K53
    Musik, Zi. 0.32
    Poststelle, Erdgeschoss, E2-E4
    Studentenwerk (Anlieferung/Lager), E51-E53
    Telefonzentrale, E 30-31
    Pforte, Erdgeschoss, E1
    Zentrale Faxstelle/Telegrammaufnahme, Erdgeschoss, Zi. E5
  • Senatssaal, 1. OG, Zi. 127
  • Die Aula befindet sich im Erdgeschoss.