Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

Bibliothek

Die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena (ThULB) ist sowohl Hochschulbibliothek der Friedrich-Schiller-Universität Jena als auch Landesbibliothek. Durch den Verlust der Hochschule in Wittenberg des Kurfürsten Friedrich III. von Sachsen und der Gründung der Hohen Schule in Jena mit der Überführung der Bibliothek nach Jena kann die Bibliothek auf eine 500-jährige Sammlungsgeschichte zurückblicken. Die ThULB ist die größte wissenschaftliche Bibliothek im Freistaat Thüringen und eine der größeren wissenschaftlichen Universalbibliotheken in der Bundesrepublik.

Derzeit verfügt die ThULB über einen Bestand von etwa 3,96 Millionen Einheiten sowie rund 4.419 laufende Zeitschriften. Zusätzlich zum Buchbestand von 3,54 Millionen (darunter ca. 641.000 Alte Drucke bis zum Ende des 19. Jahrhunderts) verfügt die ThULB über 5.988 Handschriften, 99 Nachlässe, 38.473 sonstige Druckwerke nebst 342.736 anderen nicht-elektronischen Medien (Stand: 2011). Der Bestand wird auf insgesamt 18 Standorten zur Verfügung gestellt, aufgeteilt in die vier großen Teilbibliotheken Geisteswissenschaften, Medizin, Naturwissenschaften sowie Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Diese untergliedern sich teilweise in weitere Standorte.

Service:

  • Barrierefreier Zugang
  • Carrels und Gruppenarbeitsräume
  • Medienrückgabe-Box
  • Selbstverbucher für Ausleihen aus der Lehrbuchsammlung und der Teilbibliothek Geisteswissenschaften
  • Bücherwagen
  • PC-Arbeitsplätze für ThULB Suche und Internetzugang
  • W-LAN Arbeitsplätze mit Kabelanschlussmöglichkeit für Laptop (VPN)
  • Kopierer, darunter 1 Münzkopierer
  • Lesegeräte für Rollfilme
  • Mikrofiche-Lesegeräte
  • Readerprinter
  • Auflicht-Scanner
  • Schulungen & Führungen
  • Selbstverbucher
  • Videorecorder
Bibliotheksplatz 2
Jena 07743 Thüringen DE
Get directions
Mo - Fr: 9:00 - 22:00 Uhr Sa: 10:00 - 18:00 Uhr