Deutsch-Französische Gesellschaft Jena e.V.

Verein für deutsch-französische Kultur

Die Deutsch-Französische Gesellschaft JENA e.V. wurde am 5. Februar 1990 gegründet. Die Gesellschaft ist Mitglied in den Dachverbänden „Förderkreis für internationale Partnerschaften Jena e.V.“ und „Stadtverband Jenaer Kulturvereine e.V.“
Die DFG hat zwischen Februar 1990 und 2009 insgesamt 355 Veranstaltungen organisiert, die sich mit der

  • Geschichte
  • Kultur / Kunst
  • Landeskunde
  • Politik
  • Sprache
  • Staatswesen
  • Traditionen

Frankreichs beschäftigen.

Die Gesellschaft ist für Interessierte immer offen.
Die offenen Veranstaltungen finden vorrangig im Institut für Interkulturelle Kommunikation e.V. (IIK ), Grietgasse 11, in Jena statt.

Hier finden Sie die Satzung des Vereins.
Hier können Sie die Mitgliedschaft in der Deutsch-Französischen Gesellschaft e.V. beantragen.

Die Mitgliedschaft in der DFG Jena beträgt
– 48 Euro im Jahr für ein Vollmitglied,
– 24 Euro für Schüler (ab 14 Jahren), Studenten, Rentner und Arbeitslose, Familienmitglieder eines zahlenden Vollmitgliedes
– 12 Euro für Jugendliche bis 18 Jahren.

Die Deutsch-Französische Gesellschaft e.V. ist im Vereinsregister Amtsgericht Jena unter Registernummer VR 230255 eingetragen.

Zur Information für alle Freunde des Pétanque (Boule):
Die DFG spielt von April bis Oktober jeden letzten Freitag des Monats ab 17 Uhr auf dem Boule-Platz der Rasenmühlinsel. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Gäste sind willkommen.


Vereinskonto
Bank Deutsche Bank

IBAN DE97 8207 0024 0533 3620 00
BIC DEUTDEDBERF

Grietgasse 11
Jena 07743 Thüringen DE
Get directions