Anzeige

Weimar. Auch in diesem Jahr wird der Herderplatz während der Weihnachtszeit mit einer Nordmanntanne bestückt.

Die Feuerwehr wird nach dem Aufstellen des Baumes diesen wieder mit einer Lichterkette schmücken. In Sachen Weihnachtsdekoration ist jedoch auch in diesem Jahr wieder einiges möglich!

Daher lädt das Amt für Wirtschaft und Märkte gemeinsam mit dem Johannes Falk e.V. am Samstag, den 28. November 2020, in der Zeit von 9 bis 11 Uhr auf den Herderplatz zu einer gemeinsamen Baumschmückaktion ein. Alle Weimarerinnen und Weimarer sind an diesem Tag aufgerufen, möglichst wetterfesten Weihnachtsbaumschmuck zum Herderplatz zu bringen und beim Schmücken zu helfen. Diese Aktion ist während der letzten Jahre zu einer tollen Tradition geworden und erfreute sich durch das gemeinsame Schmücken zu einer besonderen Beliebtheit.

Für die mitgebrachte Deko gibt es so gut wie keine Einschränkungen: Sterne, Kugeln, Holzanhänger, Girlanden – alles ist dem Verein willkommen, solange es weihnachtlich ist.

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir Sie auch hier um Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen und Hygienevorschriften. Kommen Sie bitte als Familie oder in kleinen Gruppen mit zwei Personen. Halten Sie Abstände untereinander ein und tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Anzeige