Anzeige

Bürgeranliegen sollen direkt an die Stadt gestellt werden

Altenburg. Aufgrund der weiterhin stark steigenden Infektionszahlen im Altenburger Land in Bezug auf Covid-19 hat sich Altenburgs Oberbürgermeister André Neumann dazu entschlossen, die für November vorgesehenen Einwohnerversammlungen ins nächste Jahr zu verschieben.

Sobald es die gegenwärtige Lage wieder zulässt, werden neue Termine geplant und bekannt gegeben.

Selbstverständlich steht die Stadtverwaltung den Altenburger Bürgern auch weiterhin für ihre Anliegen auf den verschiedensten Wegen zur Verfügung, so Neumann.

Die Kontaktdaten der Stadtverwaltung lauten:

Post: Stadtverwaltung Altenburg

Markt 1
04600 Altenburg

Telefon: 03447 594-0

E-Mail: info@stadt-altenburg.de

Facebook: facebook.com/stadtaltenburg

Anzeige