Anzeige

Cottbus/Chóśebuz. Die Stadt informiert hier tagaktuell zur Entwicklung der Infektionslage und verweist auf aktuelle Regelungen der Kommune und des Landes Brandenburg.

Am 4. November wurden 48 neue Covid-19-Infektionen bei Personen mit Hauptwohnsitz in Cottbus/Chóśebuz bestätigt. Eine Covid-19-erkrankte Personen ist seit gestern leider verstorben.
Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 160.

Stand: 4. November, 10:00 Uhr
Labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen
(kumuliert ab 10. Kalenderwoche):
472
Veränderung zum Vortag: + 48
Genesene Patienten: 114
Verstorbene Personen (Veränderung zum Vortag) 10 (+1)
Aktuell infizierte Personen: 348
Patienten in stationärer Behandlung in Zusammenhang mit Corona: 32
davon intensivmedizinisch: 9
zusätzliche Patienten auf der Corona-Verdachtsstation 17
Personen in Quarantäne: 1.158
7-Tage-Inzidenz: 160
Anzeige