Anzeige

Erfurt. Stand Mittwoch, 4. November, 8:00 Uhr wurden in Erfurt insgesamt 695 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Das ist ein Anstieg um 41 innerhalb von 24 Stunden. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 83,2. Zwei weitere Personen mit Corona-Infektion sind verstorben.

16 Personen befinden sich in stationärer Behandlung. Die Zahl der als genesen Geltenden ist um 15 auf 349 gestiegen. Sieben Personen mit Corona-Infektion sind verstorben. Damit gibt es in Erfurt aktuell 315 nachgewiesene Infektionen mit dem Coronavirus.

Anzeige