Anzeige

Corona-Schnelltest negativ

Potsdam. Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher begibt sich vorsorglich in häusliche Quarantäne. Nach Bekanntwerden eines positiven Corona-Tests bei Ministerpräsident Dietmar Woidke wurde bei ihr heute ein Schnelltest vorgenommen, der negativ ausgefallen ist. Außerdem wurde bei ihr ein PCR-Test durchgeführt. Nach Absprache mit einer Mikrobiologin aus dem Gesundheitsministerium bleibt Ministerin Nonnemacher solange zu Hause, bis das Ergebnis ihres PCR-Tests vorliegt.

Gesundheitsministerin Nonnemacher hatte zuletzt am vergangenen Freitag (30.10.2020) bei der Pressekonferenz zur neuen Corona-Eindämmungsverordnung in der Staatskanzlei direkten Kontakt mit Ministerpräsident Woidke. Dabei wurde der Mindestabstand stets eingehalten.

Anzeige