Anzeige

Halle (Saale). Der hallesaale*-Shop in der Tourist-Information Halle (Saale) im Marktschlösschen ist unberührt von den aktuellen Entwicklungen weiterhin geöffnet, von Montag bis Freitag 9:30 bis 18:00 Uhr, Sonnabend 10:00 bis 15:00 Uhr. In der Wintersaison – ab 2. November 2020 bis Ende April 2021 – bleibt das Geschäft sonn- und feiertags geschlossen. Im hallesaale*-Shop und online unter www.hallesaale.shop sind mehr als 250 Halle-Produkte und Souvenirs erhältlich. Die neuen Welcome-Bags* für die mehr als 4.500 „Erstis“ – die neuen Studierenden – an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) können ab Montag, 2. November 2020 im Uni-Shop in der Tourist-Information Halle (Saale) gegen Vorlage des entsprechenden Gutscheins abholt werden.

Ab Montag, 2. November und vorerst bis zum 30. November 2020 werden alle Stadtführungsangebote, Rundfahrten mit dem „Halle-Hopper” sowie touristische Straßenbahnrundfahrten bis auf weiteres eingestellt. Damit folgt die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH der aktuellen und achten Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS_CoV-2 in Sachsen-Anhalt.


*Die Welcome-Bags der MLU (nachhaltig produzierte Baumwollbeutel mit Tragekordel) sind gefüllt mit nützlichen Informationsmaterialien für die jungen Neu-HallenserInnen, Gutschein- und Rabattaktionen für Freizeit- und Wohnungsangebote und hallesche Produkte zum Naschen und Backen. Mit dieser gemeinsamen Aktion begrüßen seit 2004 die MLU, die Stadt Halle (Saale) mit der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH in Kooperation mit dem Studentenwerk Halle und dem Studierendenrat die neuen Studierenden in Halle.

Informationen zu Übernachtungsangeboten in Halle und der Region, Gruppenbuchungen, Stadtführungen, Tagungsveranstaltungen sind online unter www.halle-tourismus.de und www.besser-tagen.de abrufbar.

Anzeige