Anzeige

Zeugen gesucht

Ort: Leipzig (Eutritzsch), Delitzscher Straße
Zeit: 28. Oktober, gegen 21:15 Uhr

Leipzig. Ein 66-Jähriger fuhr gestern mit der Straßenbahnlinie 16 von Wiederitzsch in Richtung Innenstadt. Im Wagon kam plötzlich eine Gruppe von jungen Männern auf ihn zu und begann, auf ihn einzuschlagen. In der Folge entwendeten die Unbekannten die Geldbörse des Mannes. An der Haltestelle »Hornbachbaumarkt« (Delitzscher Straße) verließ der 66-Jährige die Bahn, um Hilfe zu rufen. Die Angreifer blieben in der Bahn sitzen und warfen sein Portemonnaie aus der Straßenbahntür, kurz bevor sich diese schloss. Der Geschädigte nahm seine Geldbörse wieder an sich und stellte fest, dass daraus ein geringer Bargeldbetrag fehlte. Der 66-Jährige wurde bei dem Überfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666 zu melden.

Anzeige