Anzeige

Kondschak singt Gundermann
Dienstag, 27. Oktober, 20:00 Uhr

Heiner Kondschak, Mona Maria Weiblen und Christian Dähn singen und spielen am Dienstag, 27. Oktober Gerhard Gundermann. Gerhard Gundermann (1955 – 1998) war Rockpoet, Sänger, Liedermacher und Baggerfahrer. Er lebte und arbeitete in der Lausitz. Auch heute noch, über 20 Jahre nach seinem Tod, strahlen seine Lieder eine große poetische und geerdete Kraft aus. Im Jahre 1999 entdeckte Heiner Kondschak die Gundermann-Lieder, und seit dem Jahr 2000 tourt er mit ihnen und seiner Band „Randgruppencombo“ immer wieder durch die Republik.

Rund um den 20. Todestag Gundermanns am 21. 06. 2018 entstand die Idee, dass Heiner Kondschak eine Solo-CD einspielt, auf der er mit diversen Instrumenten dessen Lieder neu interpretiert. Diese CD erschien im Frühjahr 2019. Um diese Solo-CD auch live präsentieren zu können, hat er sich mit Mona Maria Weiblen (Gesang, Saxophon u.a.) und Christian Dähn (Drums, Mallets, Percussion und vieles mehr) zusammengetan.

Die im Frühjahr gekauften Karten haben noch Gültigkeit
Eintritt: VVK 18,70 Euro zzgl. Gebühr unter: https://monami-weimar.de/kulturzentrum/tickets/ und in der Tourist Info Weimar (Tel. 745745) sowie an der Abendkasse: 25 Euro

Mareeya spielt feine Soulmusik auf ihrer »Handgepäck-Tour 2020«
Mittwoch, 28. Oktober, 20:00 Uhr

Kleines Gepäck und doch großes Kino: Im Oktober 2020 gehen die Stuttgarterin Mareeya und der Gitarrist Benny Eisel gemeinsam auf Tour und geben 7 wunderbare Konzerte, eines davon im mon ami Weimar. Freut euch auf die beiden, die aus minimalem Equipment maximalen Sound zaubern: live, ehrlich, hautnah. Sie bieten herrlichen Acoustic Soul

Hört rein! https://youtu.be/jQKG3iq5FhE?list=PLzmHFqXifqniE9ZYbmqnMAlIPgBvhelRv

Eintritt: 10 / 7 Euro
Veranstalter: mon ami Weimar.

Anzeige