Anzeige

Halle (Saale).– Wie bereits am letzten Wochenende können Fahrgäste im Rahmen einer „2 auf 1“-Aktion des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV) günstig mit Freunden oder der Familie Ausflüge im gesamten MDV-Gebiet unternehmen. Dabei können sich zwei Personen jeweils eine gültige Kurzstrecken-, Einzel- oder 4-Fahrkarte sowie eine 24-Stundenkarte teilen. Das umfasst auch die ermäßigten Kindertickets, sodass zwei Kinder mit einem gültigen Kinderfahrschein fahren können. Dies gilt sowohl für Fahrscheine, die am Ticketautomaten oder in einer Servicestelle erworben wurden als auch für Tickets, die über die Apps MOOVME oder Fairtiq gekauft wurden. Die Aktion gilt noch an den Wochenenden 24. und 25. Oktober sowie 31. Oktober und 1. November. Das Schnupperangebot richtet sich an alle Fahrgäste im Verbundgebiet, also auch an die Fahrgäste der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG), einem Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe.

Seit Juni fahren die öffentlichen Nahverkehrsmittel der 20 Verkehrsunternehmen im Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV) wieder wie gewohnt. Um sich einmal mehr als zuverlässige Mobilitätspartner zu behaupten, starten die Verkehrsunternehmen im MDV, nun die Aktion „2 auf 1“: An drei Wochenenden in den bevorstehenden Herbstferien kann jeder Fahrgast mit einem gültigen Einzelfahrschein kostenfrei eine weitere Person für die jeweils gewählte Verbindung mitnehmen.

Mit Freunden oder der Familie zum halben Preis unterwegs

„Uns ist bewusst, dass die Situation für unsere Fahrgäste besonders im Frühjahr außergewöhnlich war“, betont MDV-Geschäftsführer Steffen Lehmann. „Inzwischen sind wir längst zum Normalbetrieb zurückgekehrt und es gilt nun gerade die Fahrgäste, die unsere Angebote nur noch gelegentlich oder nicht mehr nutzen, mit einer netten Geste daran zu erinnern, wie unkompliziert die attraktiven Ausflugsziele in der näheren Region mit Bus und Bahn erreicht werden können.“ Tipps für spannende Ziele, Verbindungsauskünfte und weitere Informationen finden Interessierte auf der Website www.1ticket.de.

Aller guten Dinge sind drei

Die Aktion „2 auf 1“ folgt der „Super-Sommer-Dankeschön“-Aktion, mit der in den Sommerferien bereits die Abonnent*innen bedacht und die sehr positiv aufgenommen worden war. Alle circa 130.000 Inhaber*innen von Abo-Karten und Job-Tickets, die dem Öffentlichen Personennahverkehr auch während der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie die Treue gehalten hatten, erhielten dafür sechs Wochen lang attraktive Vergünstigungen. In einer Gesellschafterversammlung des MDV war außerdem kurzfristig entschieden worden, die Fahrpreisanpassung bis einschließlich Dezember 2020 auszusetzen. Somit wird noch bis Ende dieses Jahres die befristete Mehrwertsteuerabsenkung des Bundes an die Fahrgäste weitergegeben.

In den Nahverkehrsmitteln im gesamten MDV gilt laut den Verordnungen der Länder die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske). Im Interesse aller Fahrgäste bitten wir um die Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen.

Diese Information steht ab sofort online auf der Internetseite der HAVAG unter Pressemeldungen und in der „Mobile M.app“ und in der Smartphone-App „Mein HALLE“ zur Verfügung. Auskünfte geben auch die Mitarbeitenden an unserer Service-Hotline unter (0345) 5 81 – 56 66.


Stadtwerke Halle GmbH

Die Stadtwerke Halle bieten von Energie- und Wasserversorgung über den öffentlichen Personennahverkehr, Wertstofferfassung, Abwasserbeseitigung, Abfallentsorgung, Straßenreinigung, Winterdienst, Logistik-, Deponie- und Infrastrukturleistungen sowie Datenverarbeitungsservices bis hin zu Bäderbetrieb und Stadtbeleuchtung als starke Unternehmensgruppe sämtliche Leistungen der kommunalen Daseinsvorsorge und Dienstleistungen für die Wirtschaft aus einer Hand. Mit 2.958 Mitarbeitenden und Auszubildenden sowie einem Jahresumsatz von 624 Millionen Euro in 2019 sind die Stadtwerke Halle die größte gewerbliche Arbeitgeberin in der Saalestadt und das größte kommunale Versorgungsunternehmen Sachsen-Anhalts.

Anzeige