Pixabay License
Anzeige

Bundesligaspiel am 24. Oktober

Berlin. Das Gesundheitsamt und der zuständige Bezirksstadtrat für Gesundheit teilen mit:

Nach Prüfung des erweiterten Hygienekonzeptes des 1.FC Union – in Verbindung mit der vom Berliner Senat beschlossenen 8. Änderung der Infektionsschutzverordnung – kann das Bundesligaspiel am 24.10.2020 mit Zuschauern stattfinden.

Das vorliegende überarbeitete Hygienekonzept vom 1.FC Union entspricht den Maßgaben der aktuellen Infektionsschutzverordnung.

Es beinhaltet darüber hinaus gehende Maßnahmen, die unserer Meinung nach sehr geeignet sind, effektiv die Gefahren einer weiteren Verbreitung zu verhindern.

Bisher gibt es keinen Nachweis für ein Ausbruchsgeschehen im Zusammenhang mit einer geregelten Veranstaltung mit eingegrenzter Personenzahl (5000 lt. Senatsbeschluss im Freien) und unter Einhaltung der bekannten Hygienerichtlinien.

Anzeige