Anzeige

9 neue Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus

Jena. In den letzten 24 Stunden wurden dem Fachdienst Gesundheit 9 neue SARS-CoV-2-Virus-Infektionen gemeldet. Damit liegt die Stadt Jena weiterhin über der Sieben-Tage-Inzidenz von 35. Es wurden drei Ausbruchsgeschehen identifiziert, die Auswirkungen auf das gesamte Stadtgebiet haben.

Deshalb wurde eine neue Allgemeinverfügung erstellt, welche am Freitag in Kraft tritt. Diese ist auf der Informationsseite jena.de/corona eingestellt.

Zu den Infektionen:

6 junge Personen, davon 4 Kontaktpersonen, eine reiserückkehrende Person und eine Person mit unklarer Herkunft der Infektion.

3 ältere Kontaktpersonen, davon 2 im Bezug zum griechischen Restaurant.

Insgesamt wurden bisher 11 Infektionsfälle im Zusammenhang mit der privaten Feier im Restaurant ermittelt.

2 Personen sind genesen.

Die Statistik vom Donnerstag, 22. Oktober:

• Anzahl aktiver Fälle: 55
• davon in den letzten 24 Stunden: 9
• davon stationär: 5
• schwere Verläufe: 2

• Infizierungen der letzten sieben Tage: 47
• Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 43,5

• Infizierte insgesamt seit dem 14. März: 303

• Gestorbene insgesamt: 4
• Genesene insgesamt: 244
• davon in den letzten 24 Stunden: 2

• Personen in Quarantäne: 339.


allgv_2020_10_22 jena
Anzeige