Anzeige

Zwickau. Das Landratsamt meldet 28 Neuinfektionen. Damit steigt die Gesamtzahl der nachgewiesenen Erkrankungen im Landkreis Zwickau auf 1.321. Die Zahl der sich in Quarantänen befindlichen Personen erhöhte sich seit gestern um 88 auf 1.474. Stationär werden derzeit 15 (+1) Patienten behandelt.

Die neuen Covid-19-Erkrankungen wurden seit gestern in folgenden Gemeinden und Städten registriert: Crimmitschau (+3), Crinitzberg (+1), Gersdorf (+1), Glauchau (+2), Hartmannsdorf (+1), Kirchberg (+2), Langenbernsdorf (+1), Lichtenstein (+1), Lichtentanne (+1), Meerane (+5), Mülsen (+1), Neukirchen (+1), Werdau (+2), Wilkau-Haßlau (1) sowie in Zwickau (+5).

Nach Angaben des Landratsamtes liegt die 7-Tage Inzidenz bei 52,59.

Stand: 20. Oktober 2020, 12 Uhr.

Anzeige