Marktplatz Anzeigen

Berlin. Über die Kampagne „Deutschland ist eins: vieles“ berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/22992) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/21691). Danach lebt die Kampagne von der Vielzahl ihrer Motive und bringt dadurch die Vielfältigkeit und Diversität des Landes anlässlich des 30. Jubiläums zur Friedlichen Revolution und Deutschen Einheit zum Ausdruck. Durch die Kombination aus der Vielzahl der Kampagnenmotive mit dem Motto des Jubiläumsjahres „Deutschland ist eins: vieles“ wird der Bundesregierung zufolge die Botschaft „in Vielfalt vereint“ gesetzt.

Mit dieser Botschaft begleitet die Kampagne das gesamte Jubiläumsjahr, wie aus der Antwort weiter hervorgeht. „Insbesondere zum Auftakt und im Vorfeld der Dialog- und Begegnungsformate, die im 30. Jahr von Friedlicher Revolution und Deutscher Einheit stattfinden, sollte die Kampagne zum Nachdenken anregen: über sich selbst, über das Land und das gemeinsame Miteinander in Deutschland“, führt die Bundesregierung ferner aus. Damit verbunden gewesen sei das Angebot zum persönlichen oder digitalen Gespräch entlang von deutsch-deutschen Städtepartnerschaften sowie mit den Mitgliedern der Kommission „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“.


1922992
Marktplatz Anzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.