Marktplatz Anzeigen

Anregung des Stadtrates Christoph Bernstiel (CDU-Fraktion)

Halle (Saale). Die Auswertungen des bundesweiten Warntages am 10. September 2020 und des Terroranschlags in Halle am 9. Oktober 2019 haben gezeigt, dass noch nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind, um die hallesche Bevölkerung effektiv und zeitnah vor Gefahren zu warnen.

Ich rege daher an, dass sich die Stadtverwaltung mit allen Betreibern von digitalen Werbetafeln (z.B. Hallcube in der Volkmannstraße; BWG in Neustadt) in Verbindung setzt, um die Spezifikationen für eine Notfallmeldung abzufragen.

Im Fall einer Katastrophe könnten die relevanten Informationen schnell in die entsprechenden Vorlagen eingetragen und an die jeweiligen Betreiber geschickt werden.

Zahlreiche Menschen in unserer Stadt und deren Besucher könnten dann ohne weitere Hilfsmittel (Radio, Handy etc.) die Warnmeldung sehen, wenn sie die zahlreichen Displays im Stadtgebiet passieren.

gez. Christoph Bernstiel
Stadtrat.

Marktplatz Anzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.