Rostock. Öffentliche Führungen durch die Hanse- und Universitätsstadt erfreuen sich großer Beliebtheit. Aufgrund der hohen Nachfrage werden im Oktober drei zusätzliche Touren angeboten.

Den Auftakt macht am 14. Oktober eine Führung durch die Östliche Altstadt. Der Rundgang durch diesen traditionsreichen Stadtteil Rostocks startet vor dem Rathaus und endet an der Petrikirche.

Am 21. Oktober schließt sich eine Führung zur Hansetradition und Backsteingotik mit Innenbesichtigung der Marienkirche an. Treffpunkt ist die Tourist-Information am Universitätsplatz.

Rostock von seiner schönsten Seite lernen Teilnehmer am 28.10. bei der gleichnamigen Führung entlang der Ostseite der Warnow in Richtung Gehlsdorf kennen. Die schönsten Blicke auf die

Stadtsilhouette sind dabei garantiert. Die Tour startet vor der Petrikirche.

Die Führungen finden jeweils mittwochs in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr statt. Tickets zum Preis von 9 Euro sind in den Tourist-Informationen erhältlich.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.