Universität und Stadt senden Videobotschaften an die neuen Studierenden
Digitale Infomesse lädt zum Besuch ein
Einschreibungen an der TU Chemnitz sind noch bis 23. Oktober möglich

Chemnitz. Mit dem 1. Oktober ist an der TU Chemnitz das Wintersemester 2020/2021 bereits offiziell gestartet, doch der Lehrbetrieb beginnt erst am heutigen 12. Oktober. Um die Gesundheit aller Mitglieder und Angehörigen der Universität in Zeiten der Corona-Pandemie so gut wie möglich zu schützen, wird das neue Semester weitgehend ein digitales Semester sein. Trotzdem sollen möglichst viele Lehrveranstaltungen der Studierenden im ersten Semester in Präsenz stattfinden, um sie an die TU Chemnitz heranzuführen und ein gegenseitiges Kennenlernen zu ermöglichen.

Immatrikulations- und Auftaktfeier auf virtueller Begrüßungsplattform „Welcome@TUC“

Eine weitere Konsequenz der aktuellen Situation ist, dass die traditionelle Immatrikulations- und Auftaktfeier erstmals in den virtuellen Raum verlagert wird. Rektor Prof. Dr. Gerd Strohmeier sowie zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter der Universität und der Stadt Chemnitz senden ihre Grußworte daher als Videobotschaft auf der virtuellen Begrüßungsplattform „Welcome@TUC“ (www.mytuc.org/welcome). Zudem lädt eine „Digitale Infomesse“ zum Besuch ein, auf der sich u. a. studentische Initiativen, das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau sowie Kooperationspartnerinnen und -partner der TU vorstellen. Außerdem senden bekannte Spitzensportlerinnen und -sportler, die in Chemnitz studieren, ihre Grüße an die „Ersties“. Auch auf ein Willkommensgeschenk müssen die neuen Studierenden nicht verzichten. Wer die Webseite „Welcome@TUC“ ab dem 12. Oktober ansteuert, kann somit selbst entscheiden, wie und wann seine Immatrikulations- und Auftaktfeier am Bildschirm ablaufen soll.

Wie viele junge Menschen in Chemnitz im Wintersemester 2020/2021 letztlich ihr Studium aufnehmen werden, ist aktuell noch nicht bekannt, da die Einschreibung in die 92 zulassungsfreien Studiengänge der TU Chemnitz noch bis zum 23. Oktober 2020 möglich ist. Einen Überblick zum Studium in Chemnitz bietet die Landingpage www.studium-in-chemnitz.de.