Marktplatz Anzeigen

Zwickau. Seit Freitag sind im Landkreis Zwickau 54 weitere Corona-Infektionen erfasst worden. Dies teilt heute das Landratsamt mit. Die Zahl der Personen, die sich in Quarantäne befinden, stieg von 619 auf 866. Keine zahlenmäßige Veränderung gab es bei den Patienten, die im Krankhaus behandelt werden müssen. Seit vergangenen Montag (5. Oktober) gab es damit 135 neue laborbestätigte Fälle, die Gesamtzahl seit Pandemiebeginn beträgt nun 1135.

Die neuen Covid-19-Erkrankungen wurden in folgenden Gemeinden und Städten festgestellt: Bernsdorf (+2), Callenberg (+1), Crimmitschau (+3), Gersdorf (+2), Glauchau (+1), Hartenstein (+3), Hohenstein-Ernstthal (+4), Lichtenstein (+3), Lichtentanne (+1), Limbach-Oberfrohna (+3), Meerane (+7), Mülsen (+6), Oberlungwitz (+1), Waldenburg (+1), Werdau (+3) sowie in Zwickau (+13).

Stand: 12. Oktober 2020, 11 Uhr

Marktplatz Anzeigen