Marktplatz Anzeigen

Chemnitz. Die CVAG möchte den Chemnitzer Busverkehr bargeldlos gestalten, doch das birgt neue Barrieren.

Kathleen Kuhfuß, Fraktionsvorsitzende der BÜNDNISGRÜNEN im Stadtrat:

„Die Sicherheit des Fahrpersonals ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Die CVAG hat in ihren Bussen bereits wichtige Vorkehrungen getroffen, um die Fahrerinnen und Fahrer vor möglichen Übergriffen zu schützen.

Steigende Nutzer*innenzahlen und der Abbau von Barrieren für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs haben für uns GRÜNE ebenfalls eine hohe Priorität. Für Kinder und Senior*innen könnte der bargeldlose Ticketerwerb in Bussen eine zusätzliche Barriere darstellen.

Das Netz an Ticketautomaten an den Haltestellen ist noch sehr überschaubar und störanfällig. Daher wünschen wir uns, dass der Ausbau der Fahrscheinautomaten an den Haltestellen Vorrang vor dem Einstellen der Bargeldzahlung in den Bussen bekommt.“

Marktplatz Anzeigen