Marktplatz Anzeigen

Jena. Ein Feuerteufel trieb gestern Abend sein Unwesen in Jena-Nord. Gegen 20:00 Uhr ging die erste Meldung ein, dass eine Mülltonne in der Dornburger Straße brenne. Kurz darauf überwarfen sich jedoch die Ereignisse. So gingen innerhalb weniger Minuten mehrere Fahrzeuge in der Leipziger Straße, im Spitzweidenweg, in der Friedrich-Wolf-Straße und abermals in der Dornburger Straße in Flammen auf.

Eine unmittelbare Fahndung nach dem Täter wurde eingeleitet, da sich dieser höchstwahrscheinlich noch in der Nähe der Brandorte aufhielt. So konnte ein 27-jähriger Jenaer zeitnah angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Der wahrscheinlich alleinhandelnde Tatverdächtige zerstörte durch Entzünden an insgesamt sieben Brandorten zwei Pkw, zwei Motorräder, einen Bootsanhänger, eine Mülltonne sowie einen Stapel Gipskartonplatten. Darüber hinaus kam es an einem weiteren Pkw durch einen Brand zu Beschädigungen. Der entstandene Sachschaden ist derzeit noch nicht bezifferbar. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft soll der Tatverdächtige heute einem Haftrichter vorgeführt werden, welcher über den weiteren rechtlichen Werdegang entscheidet. Die Kriminalpolizei Jena bittet die Geschädigten, aber auch Zeugen sich unter der 03641- 81 1414 oder 03641 – 81 2464 zu melden.

Zu einer Körperverletzung mit vielen unbekannten Variablen kam es am Dienstagabend in der Neugasse in Jena. Nach Aussagen des Mitteilers sollen sich auf Höhe eines Imbisses mehrere Personen schlagen. Als die eingesetzten Beamten vor Ort eintrafen, erwies sich die Sachverhaltsklärung aber als äußerst schwierig, da weder mögliche Geschädigte, noch die vermeintlichen Täter vor Ort angetroffen werden konnten.

Durch Zeugen wurde berichtet, dass es zwischen zwei Gruppierungen zu einer verbalen Streitigkeit kam, welche letztlich in einer körperlichen Auseinandersetzung gipfelte. Noch vor Eintreffen der Polizeibeamten entfernten sich alle Beteiligten allerdings vom Tatort.

Die Geschädigten, oder Zeugen werden gebeten sich bei Polizei in Jena unter 03641-810 zu melden.

Marktplatz Anzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.