Marktplatz Anzeigen

Leezen/Stolpe. Auf der BAB 14 bei Leezen ist am späten Dienstagabend ein PKW in Brand geraten. Dabei entstand an dem Oldtimer der Marke „Morgan plus 8“ ein vor Ort geschätzter Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.

Der 74-jährige deutsche Autofahrer hatte plötzlich aufsteigenden Rauch aus dem Motorraum seines Fahrzeuges bemerkt und es daraufhin auf dem Seitenstreifen zum Stillstand gebracht. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelang es dem Mann, den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen. Dennoch waren die Beschädigungen derart stark, dass der PKW anschließend abgeschleppt werden musste.

Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Marktplatz Anzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.