Berlin. Die AfD-Fraktion fordert die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Corona-Pandemie. Die Bundesregierung habe durch den im März 2020 angeordneten Lockdown massiv in die grundgesetzlich geschützten Rechte der Bürger und der Wirtschaft eingegriffen, heißt es in einem Antrag (19/22832) der Abgeordneten. Infolgedessen bestehe ein großes öffentliches Interesse an der Aufklärung des Sachverhalts.


1922832

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.