Marktplatz Anzeigen

Berlin. Mit den Anti-Corona-Kampagnen sind nach Angaben der Bundesregierung über verschiedene Medien sehr viele Menschen erreicht worden. Massenhaft hätten Menschen und Medien den Hashtag #wirbleibenzuhause adaptiert, heißt es in der Antwort (19/22396) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/21919) der FDP-Fraktion. Die Reichweite allein in den sozialen Medien habe bei rund 1,2 Milliarden Kontakten bis Ende März und rund 200.000 Kommentaren gelegen.

Die AHA-Kampagne (Abstandsregel, Hygiene, Alltagsmaske) verfolge das Ziel, die Aufmerksamkeit der Bevölkerung für die Einhaltung der Vermeidungsstrategien weiter hoch zu halten. Die Entwicklungskosten für die Kampagne lagen den Angaben zufolge bei rund 122.000 Euro, die Produktion der Werbemittel kostete rund 278.000 Euro, die Betriebskosten lagen im Juli bei rund 67.000 Euro.


1922396
Marktplatz Anzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.