Marktplatz Anzeigen

Berlin. Hier finden Sie das Statement von Helmut Dedy, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, zum Ergebnis des Runden Tisches:

„Der Runde Tisch zur Maskenpflicht im Öffentlichen Personenverkehr hat noch einmal deutlich gemacht: Wer Busse und Bahnen nutzen will, muss Maske tragen. In öffentlichen Verkehrsmitteln hat die Maskenpflicht größere Übertragungen des Virus bisher verhindern können. Busse und Bahnen sind dank der Maskenpflicht kein Corona-Hotspot. Masken schaffen Vertrauen, auch für Mitreisende. Das ist entscheidend. Deshalb sollte Maske-Tragen nicht nur eine Pflicht sein, sondern eine Selbstverständlichkeit. Die meisten praktizieren das längst so. Wo diese Einsicht fehlt, müssen wir leider nachhelfen. Für Maskenverweigerer in Bussen und Bahnen gibt es dann Bußgelder. Dass inzwischen Bußgelder erhoben werden, trägt dazu bei, dass die allermeisten Masken nutzen.“

Marktplatz Anzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.