Marktplatz Anzeigen

Jena. Schließung der IGS wird teilweise wieder aufgehoben

Die Ermittlungen des Fachdienstes Gesundheit haben ergeben, dass die Schülerinnen und Schüler der 5. – 7.Klassen, sowie die der 11. – 13. Klassen den Unterricht ab Montag wieder aufnehmen können.

Auch einige Klassen der 8. – 10. Klassenstufen können – aufgrund der differenzierten Ermittlungen des Gesundheitsamts – wieder am Unterricht teilnehmen. In einigen dieser Klassen mussten nur für einzelne Schülerinnen und Schüler Quarantänemaßnahmen angeordnet werden. Dies ergibt sich aus den klassenübergreifend durchgeführten Wahlpflichtfächern.

Wichtig ist, dass die in Quarantäne gesetzten SchülerInnen und PädagogInnen auch bei einem negativen Testergebnis die 14-tägige Quarantäne einhalten müssen, die sich aus der Inkubationszeit des SARS-CoV-2-Erregers ergibt.

Weitere Ermittlungen werden noch durchgeführt. Die Stadt ist im Gespräch mit ihren Kooperationspartnern, so dass die Tests der Kontaktpersonen so schnell wie möglich organisiert werden können. Eine Klasse wurde Stand heute (17.9.2020) bereits abgestrichen. Die Ergebnisse liegen frühestens morgen Nachmittag vor.

Sollten in der Zwischenzeit bei SchülerInnen und PädagogInnen der Schule Symptome einer COVID-19-Erkrankung auftreten, stellen sie sich bitte nach telefonischer Voranmeldung bei ihrem Haus-oder Kinderarzt vor.

Aktuelle Informationen darüber, welche Klassen ab Montag den Unterricht wieder aufnehmen können, werden morgen im Tagesverlauf auf der Homepage der Schule veröffentlicht.

Sollten sich noch Veränderungen ergeben, werden wir allgemein die Öffentlichkeit informieren. Wir stehen mit der Schulleitung – auch am Wochenende – im unmittelbaren Kontakt.

Marktplatz Anzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.