Schüsse im Erfurter Norden

Marktplatz

Erfurt. Anwohner der Rigaer Straße nahmen gestern Abend, gegen 17:30 Uhr, mehrere Schüsse wahr. Die verständigte Polizei stellte vor Ort eine beschädigte Straßenlaterne fest. Offenbar hatte eine Person mit einer Waffe auf die Laterne geschossen. Wer für die Schüsse verantwortlich ist und was für eine Waffe zum Einsatz kam, ist noch unklar.


Marktplatz