Zeitlich befristeter Kontrollbereich der Polizei in Leipzig

Marktplatz

Leipzig. Zum Zweck der Verhinderung von Straftaten im Sinne von § 100a StPO und § 28 SächsVersG wurde durch die Polizeidirektion Leipzig im Stadtgebiet Leipzig anlässlich der Versammlungslage am 12. September 2020 ein zeitlich befristeter Kontrollbereich gemäß § 15 Absatz 1 Satz 1 Nummer 6 SächsPVDG angeordnet. Der Anordnung wurde durch das Sächsische Staatsministerium des Innern zugestimmt.

Zeitlicher Geltungsbereich:

12. September 2020, 12:00 Uhr bis 13. Sepbemter 2020, 02:00 Uhr

Räumlicher Geltungsbereich:

Marktplatz

Portitzer Straße -> Fußweg i.R. Norden/Bahnüberführung -> entlang Bahngleis bis Höhe Bülowstraße 35 -> Bülowstraße -> Torgauer Straße -> Torgauer Platz -> Bennigsenstraße -> Ludwigstraße -> Hedwigstraße -> Eisenbahnstraße -> Neustädter Straße -> Rabet -> H.-Liebmann-Straße -> Bergstraße -> Kohlgartenstraße -> Dresdner Straße -> Salomonstraße -> Großer Brockhaus -> Querstraße -> Littstraße -> Durchgang Georgiring -> Georgiring -> W.-Brandt-Platz -> R.-Wagner-Straße -> Goerdelerring -> Dittrichring -> Kleine Fleischergasse -> Markt -> Katharinenstraße -> Böttchergasse -> Reichsstraße -> Schuhmachergäßchen -> Nikolaistraße -> Grimmaische Straße -> Augustusplatz -> Roßplatz -> Goldschmidtstraße -> Johannisgasse -> Prager Straße -> Gerichtsweg -> Eilenburger Straße -> Riebeckstraße -> Tiefe Straße -> Zweinaundorfer Straße -> Borsdorfer Straße -> Stünzer Straße -> F.-Dittes-Straße -> Grüne Gasse-> Bernhardstraße -> Wiebelstraße -> Wurzener Straße -> Juliusstraße -> Bogislawstraße -> Hildegardstraße -> Dornberger Straße -> Torgauer Straße -> Wurzener Straße -> Portitzer Straße


Marktplatz