Weimarer Herbstmarkt am 14./15. September

Anzeige

Weimar. Nach dem Töpfermarkt am vergangenen Wochenende findet mit dem Herbstmarkt in der kommenden Woche ein weiterer Sondermarkt statt.

Er lädt am 14. und 15. September 2020, jeweils von 8 bis 17 Uhr zum Stöbern, Bummeln und Einkaufen auf den Marktplatz ein. Angeboten wird ein zum üblichen Wochenmarkt erweitertes Sortiment. Neben Obst, Gemüse, Wurstwaren und herbstlicher Floristik werden zusätzliche kunsthandwerkliche Angebote, Haushaltswaren, Geschenkartikel und Kleintextilien den Markt bereichern. Für das leibliche Wohl der Marktbesucher ist ebenfalls gesorgt.

Auch auf dem Herbstmarkt gelten aufgrund der Corona-Einschränkungen die allgemeinen Hygiene- und Infektionsschutzregeln. Neben dem Abstandsgebot ist hier besonders das Fernhalten für Menschen mit Symptomen einer Covid19-Erkrankung wichtig. Des Weiteren wird darum gebeten, eine Mund-Nasen-Bedeckung im direkten Kontakt mit den Marktanbieterinnen und Marktanbietern zu tragen.

Marktplatz

Hinweis: Der Wochenmarkt wird an beiden Veranstaltungstagen auf den Goetheplatz (Bereich vor mon ami) verlegt.


Marktplatz