Thüringer Schlösserkindertag am Internationalen Kindertag

Improvisationsmärchen im Festsaal von Schloss Friedenstein © Schatzkammer Thüringen Hans-Peter Schmit
Marktplatz

Erfurt. Am 20. September, dem Weltkindertag, ist Schlösserkindertag in Thüringen. Die Schatzkammer Thüringen lädt Kinder und Familien dazu herzlich in ihre Schlösser ein. Die kleinen Gäste erwartet ein buntes Kinder- und Familienprogramm. Geheime Zimmer entdecken, im Schlossgarten Verstecken spielen oder als Ritter den Schlossturm erobern, die Schlösser halten viele aufregende Abenteuer bereit.

Beim Basteln, Verkleiden mit historischen Kostümen oder beim Ausprobieren historischer Brettspiele ist außerdem eigene Kreativität gefordert. Mit Entdeckerbögen, Suchspielen oder bei einer Schatzrallye können die Kleinen auf eigene Faust und mit Hilfe ihrer Eltern eigenständig die Schlösser und Parks erkunden. Am Ende winken kleine Preise.

Wer es etwas ruhiger mag, kann Märchen oder Kinderkonzerten lauschen oder mit den Eltern eine Zeitreise in längst vergangene Zeiten unternehmen. Dazu gibt es spannende Themenführungen.

Marktplatz

Weitere Informationen zu den Programmtipps, Anmeldungen sowie den coronabedingten Hygienevorgaben auf www.schatzkammer-thueringen.de/schloesserkindertag


Marktplatz