Live-Konzert am 29. August auf dem Erfurter Carillon

© Stadtverwaltung Erfurt
Marktplatz

Erfurt. Am 29. August 2020 wird Dr. Dr. Jürgen Buchner aus Würzburg ab 16 Uhr ein Konzert auf dem Erfurter Carillon im Bartholomäusturm spielen. Eine Stunde lang stehen unter anderem Werke von Matthias van den Gheyn, Christoph Graupner und Mauro Giuliani auf dem Programm.

Jürgen Buchner war bis 2013 sehr oft in Erfurt zu Gast. Nun wird er nach langer Pause die 60 Bronzeglocken wieder zum Klingen bringen. Der Universalgelehrte Jürgen Buchner studierte neben Rechtswissenschaften Musikwissenschaft und Musikpädagogik sowie Theologie. Weiterhin studierte er Orgel an der Brigham-Young-Universität im US-Bundesstaat Utah und erhielt dort ein Konzertdiplom. 2014 beendete er sein Carillon-Studium an der Königlichen Glockenspielschule Jef Denyn in Mechelen. Er ist Universitätscarillonneur von Würzburg und Stadtcarillonneur von Buchen. Darüber hinaus doziert er an der Universität Würzburg Carillon und Campanologie.

Marktplatz

Das Carillon im Erfurter Bartholomäusturm gehört zum Stadtmuseum Erfurt und ist mit seinen 60 Bronzeglocken den größeren Instrumenten dieser Art in Deutschland zuzuordnen. Das Spiel des Carillons am Samstag ist für eine gute Stunde im öffentlichen Raum auf dem Anger rund um den Bartholomäusturm unter Einhaltung des derzeit gebotenen Abstands zueinander zu erleben. Das Zuhören ist kostenfrei.

Weitere Informationen zum Bartholomäusturm und dem Erfurter Carillon erhalten Interessierte unter www.bartholomaeusturm.de.


Marktplatz