Klavier für Jedermann wieder in der Zwickauer Innenstadt

Marktplatz

Zwickau. Wer in den kommenden Wochen durch die Innere Schneeberger Straße in die Zwickauer Innenstadt kommt, hat gute Chancen von Klavierklängen in der Robert-Schumann-Stadt begrüßt zu werden: Das beliebte „Klavier für jedermann“ hat einen neuen Standort direkt gegenüber der Bahnhaltestelle Zentrum gefunden. Es steht dort ab sofort wieder für Musiker und Musikbegeisterte zum freien Spielen zur Verfügung.

Nachdem die Stadtmanagerin zur freiwilligen Betreuung des Instruments aufgerufen hatte, haben sich zwei engagierte Zwickauer Unternehmer in der Innenstadt bereit erklärt, bei der Umsetzung des Projekts tatkräftig mitzuhelfen. Einer davon ist Michael Karl vom Unverpackt Laden Mr. Cornfill. Er sorgt ab sofort dafür, dass das Instrument – natürlich nur bei schönem Wetter – vor seinem Ladengeschäft in der Inneren Schneeberger Straße 12 während der Öffnungszeiten aufgestellt wird. Wer möchte, kann Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und sonnabends von 10 bis 14 Uhr einfach vorbeischauen und auf dem Instrument spielen.

Marktplatz

Damit auch andere Bereiche der Innenstadt in den Genuss der Pianoklänge kommen, ist vorgesehen, das Klavier nach einigen Wochen an einem anderen Standort in der Innenstadt aufzustellen. Betreut wird die Aktion von Stadtmanagerin Ariane Spiekermann vom Büro für Wirtschaftsförderung. Das Klavier wurde vom Pianohaus Bayer/Piano Ritter kostenfrei für den Aktionszeitraum zur Verfügung gestellt.


Marktplatz