Abendspaziergang in den Cramonstannen

Marktplatz

Rostock. Klimawandel und menschliche Nutzungen sind auch im Wald in Brinckmansdorf (Cramonstannen) deutlich erkennbar. Seit der ersten Aufforstung der Kramonsberge im Jahre 1806 hat sich das Aussehen dieses Waldes vielfach gewandelt und ist auch heute in ständiger Veränderung. Gleichzeitig ist diese Fläche ein beliebtes Ausflugs- und Erholungsgebiet Rostocks.

Auf einem Abendspaziergang mit Forstamtsleiter Jörg Harmuth können sich Interessenten am Montag, 17. August 2020, über den heutigen Waldzustand, die aktuellen Pflegemaßnahmen und die künftigen Entwicklungen informieren.

Treffpunkt ist um 17 Uhr auf dem Parkplatz am Trihotel in der Tessiner Straße.

Marktplatz

Der Abendspaziergang wird eine gute Stunde dauern, ist grundsätzlich für die ganze Familie geeignet und selbstverständlich kostenfrei. Der Corona- bedingte Mindestabstand ist im Wald ausreichend gewährleistet.


Marktplatz