Mann greift auf dem Erfurter Fischmarkt drei Frauen an

Anzeige

Erfurt. Samstagnacht wurden in der Erfurter Innenstadt drei junge Frauen von einem Betrunkenen angegriffen. Der Mann traf auf dem Fischmarkt auf seine Opfer und beleidigte die drei Damen. Schließlich reichte es einer der Frauen, und sie stellte sich dem 23-Jährigen entgegen. Der Betrunkene schlug sie daraufhin mehrmals mit der Faust ins Gesicht, so dass sie zu Boden stürzte.

Der 23-Jährige trat auf sein Opfer ein, bis sich ihre Freundin einmischte. Ihr schlug der Angreifer eine Bierflasche auf den Kopf, die Dritte rutschte auf den Scherben aus und stürzte ebenfalls.

Marktplatz

Der 23-Jährige flüchtete, konnte aber durch umfangreiche Fahndungsmaßnahmen gestellt werden. Die Verletzungen von zwei Frauen waren so stark, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der durchgeführte Atemalkoholtest bei dem Täter ergab einen Wert von über 2 Promille.


Marktplatz