Neue Regelungen für Reiserückkehrer und Einreisende nach Chemnitz

Marktplatz

Kostenlose Tests in Chemnitz möglich

Chemnitz. Ab Montag, 10. August, gibt es für Reiserückkehrer und Einreisende in Chemnitz neue Möglichkeiten, sich auf das neue Corona-Virus testen zu lassen.

Folgende Regelungen gelten:

· Reiserückkehrer und Einreisende, die aus einem Risikogebiet kommen, müssen spätestens 72 Stunden nach ihrer Rückkehr einen Test durchführen lassen. (Die aktuellen Risikogebiete sind hier aufgelistet: www.rki.de) Optional ist ein zweiter Test möglich.
· Alle Einreisenden aus Risikogebieten sind verpflichtet, sich unverzüglich beim Gesundheitsamt zu melden.
· Für Einreisende und Reiserückkehrer aus Nichtrisikogebieten ist der Test freiwillig.
· Die Kosten dafür übernehmen die Krankenkassen.

Alle Personen, die sich in Chemnitz testen lassen müssen oder wollen, melden sich bitte vorher telefonisch an:

Marktplatz

· Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr unter 0371 488 5302
· Am Wochenende unter der 116 117

Sie erhalten einen Termin und erfahren, welche Unterlagen mitgebracht werden müssen.

Um rechtzeitig einen Termin zu erhalten, sollten Reisende diesen bereits vor oder während der Reise vereinbaren.

Mit diesem Angebot reagieren die Kassenärztliche Vereinigung, das Gesundheitsamt und das Klinikum auf die in dieser Woche neu erlassenen Regelungen von Bundes- und Landesregierung.


Marktplatz