Großeinsatz im Thüringer Landtag

Marktplatz

Schreiben mit Pulver bei Bündnis 90/Die Grünen eingegangen

Erfurt. Im Fraktionsbüro von Bündnis 90/Die Grünen im Thüringer Landtag ging heute Vormittag (Mittwoch) ein Brief mit hellgrauem Pulver ein. Die unbekannte Substanz wurde von alarmierten Sicherheitskräften von Polizei und Feuerwehr umgehend sichergestellt. Das Schreiben war an den früheren Fraktionsvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen, Dirk Adams, adressiert.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fraktion wurden von den Einsatzkräften zeitweise evakuiert; niemand wurde verletzt. Erste Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf eine akute Gefahr. Die Bediensteten der Feuerwehr Erfurt waren in Schutzanzügen im Einsatz.

Marktplatz

„Die Sicherheit im Thüringer Landtag war zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Die Arbeitsabläufe in der Landtagsverwaltung wurden insgesamt von dem Zwischenfall nicht tangiert.“ Das erklärte die Pressestelle des Thüringer Landtags nach dem Einsatz der Sicherheitskräfte.


Marktplatz