Cottbuser Familie muss weiter in häuslicher Quarantäne bleiben

Marktplatz

Cottbus/Chóśebuz. Die nach einem Mallorca-Aufenthalt mit dem Covid 19-Virus infizierte Familie aus Cottbus/Chóśebuz bleibt vorerst weiter in häuslicher Quarantäne. Ein Test zwei Wochen nach der Rückkehr nach Cottbus/Chóśebuz ist erneut positiv ausgefallen. Ein weiterer Test ist für kommenden Freitag vorgesehen.

Für Cottbus/Chóśebuz sind weiterhin kumuliert 43 labordiagnostisch bestätigte Infektionsfälle registriert (Stand: 5. August 2020, 11 Uhr).

Insgesamt stehen aktuell 19 Personen unter häuslicher Quarantäne (Stand: 5. August 2020, 11 Uhr).

Marktplatz

Marktplatz