Großeinsatz der Polizei in Kleinkeula (Unstrut-Hainich-Kreis)

Pixabay License
Marktplatz

Menteroda. Im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu einem schweren Raub am Donnerstag, 30. Juli, in Mühlhausen führt die Kriminalpolizei Mühlhausen seit dem Mittag Durchsuchungen in Kleinkeula durch. Tatverdächtig sind drei Männer im Alter von 20, 27 und 35 Jahren.

Der 27-Jährige sitzt seit Montag in Untersuchungshaft. Ihn nahmen Polizisten am Sonntag in der Ortslage Schlotheim fest. Da nicht auszuschließen war, dass die beiden Mittäter in Besitz von Schusswaffen sind, kamen am Mittag zunächst Spezialkräfte des Landeskriminalamtes Thüringen zum Einsatz.

Marktplatz

Die Ermittlungen zum Aufenthaltsort der Mittäter dauern an.


Marktplatz