Pixabay License

Marktplatz Anzeigen

Berlin. Der Gesundheitsexperte der der AfD-Fraktion Berlin, Herbert Mohr, kommentiert die soeben von der Schulverwaltung verfügte Pflicht für Schüler, an Schulen Mund-Nase-Masken zu tragen:

„Wir begrüßen Masken überall dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, so auch auf vollgedrängten Schulfluren. Unterricht mit Mund-Nase-Schutz wäre dennoch schwer vorstellbar, und es ist richtig, dass hier eine Ausnahme gelten soll.

Davon abgesehen ist aber zu bemängeln, dass die Schulsenatorin bislang nichts unternommen hat, damit Eltern und Kinder sich auf den Schulunterricht unter Corona-Bedingungen vorbereiten können, und von Notfallplänen ist auch nichts bekannt. Hier muss Scheeres noch nachliefern.“

Marktplatz Anzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.