Pixabay License

Berlin. Der Bundesregierung liegen keine aktuellen Erkenntnisse über eine militärische Ausbildung deutscher Linksextremisten im Ausland vor. In einer Antwort (19/21034) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion (19/20418) verweist die Bundesregierung auf eine entsprechende Antwort von Ende Juni auf eine schriftliche Frage eines AfD-Abgeordneten (19/20374).

Die AfD-Fraktion hatte sich in der Kleinen Anfrage unter dem Titel „Terrortraining deutscher Antifa-Mitglieder in Syrien“ mit Verweis auf einen Bericht der Webseite „Deutsche Wirtschafts Nachrichten“ nach Details zu möglichen Teilnehmern und Inhalten der Ausbildung erkundigt.


- weitere Nachrichten -