Bauhaus-Museum Weimar öffnet bis September täglich

Marktplatz

Tickets für das Bauhaus-Museum ab nächster Woche am Kiosk auf dem Stéphane-Hessel-Platz erhältlich

Weimar. Während der Ferienzeit öffnet die Klassik Stiftung das Bauhaus-Museum Weimar auch dienstags für Besucherinnen und Besucher. Ab dem kommenden Dienstag, 28. Juli, und zunächst bis zum 15. September 2020 ist das Museum damit jeden Tag von 9.30 bis 18 Uhr geöffnet.

Ab Mittwoch, 29. Juli, bis zum 24. Oktober 2020 ist auch der Kiosk auf dem Stéphane-Hessel-Platz wieder täglich von 9.30 bis 17 Uhr geöffnet. Während der Öffnungszeit des Kiosks erfolgt hier der Verkauf von Einzeltickets für das Bauhaus-Museum, nach 17 Uhr an der Museumskasse im Foyer. Neben den Tickets für das Bauhaus-Museum können am Kiosk auch Eintrittskarten für das Museum Neues Weimar, das Haus Am Horn, die Kombikarte Moderne sowie Tickets für öffentliche Führungen durch das Quartier der Moderne, den Park an der Ilm und den Park Belvedere erworben werden.

Marktplatz

Öffnungszeiten

Bauhaus-Museum Weimar
28. Juli bis 15. September 2020 täglich 9.30–18 Uhr
Stéphane-Hessel-Platz 1 | 99423 Weimar

Kiosk vor dem Bauhaus-Museum Weimar

29. Juli bis 24. Oktober 2020 täglich 9.30–17 Uhr
Stéphane-Hessel-Platz | 99423 Weimar


Marktplatz