Alte Feuerwache Weimar lädt zu Führungen ein

Foto: Andreas Bauermeister
Marktplatz

Weimar. Die Alte Feuerwache ist durch das Sommerprogramm auf dem Hof in aller Munde. Unter www.lichtblick-weimar.de kann das laufende »pandemiesichere« Kulturprogramm angesehen werden.

Das Interesse der Menschen ist groß und geht über Infos zu Kulturveranstaltungen weit hinaus, wie Christian Meyer vom Vorstand der Alten Feuerwache Weimar e.V. aufzeigt:

„Viele Menschen fragen uns vor und nach den Veranstaltungen: Wie ist der Stand des Projektes? Was wird genau um- und ausgebaut? Gibt es die Möglichkeit, das Ensemble zu besichtigen und Fragen zu stellen? “ (Zitat Christian Meyer, Vorstand des Vereins Alte Feuerwache Weimar e.V.)

In der Tat gibt es viele spannende Details über die Vergangenheit und Zukunft der Alten Feuerwache zu erfahren: Einige Um- und Rückbauten haben – weitgehend unbemerkt – bereits stattgefunden. Die Planung für die insgesamt 3.000 qm Nutzfläche ist weit vorangeschritten, Bauanträge befinden sich bereits in Bearbeitung.

Die zukünftigen Mieter und Mieterinnen wollen sich daher gerne ausführlich Zeit nehmen und laden herzlich zu Führungen über das Gelände und durch die Gebäude ein.

Termine für öffentliche Führungen:
Samstags 1., 15. und 29. August jeweils um 19 Uhr.
Treffpunkt auf dem Innenhof der Alten Feuerwache, Erfurt Straße 37.
Die Führungen sind kostenlos.

Bitte zu beachten: Es sind die Abstand- und Hygieneregel einzuhalten. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, wenn der Abstand von 1,5m nicht gewahrt werden kann, bzw. bei Betreten der Gebäude ist Pflicht.

Marktplatz

Hintergründe zur Feuerwache

Die Alte Feuerwache in der Erfurter Straße 37 und die zugehörigen Gründerzeit Wohnhäusern standen zwölf Jahre lang leer. Mit dem Verkauf des 3.770 m² großen Geländes im Konzeptverfahren an unsere Bürgerinitiative im September 2019 wurde der Weg frei für ein Projekt, dass in dieser Form in Thüringen einmalig ist: Der zukünftige Wohn- und Arbeitsraum plus öffentliche Flächen wir von den zukünftigen Nutzer selbst gestaltet, das Projekt wurde und wird unter maximaler Einbeziehung aller entwickelt, die ihre Stadt mitgestalten wollen.

Struktur:
Eigentümerin ist die Alte Feuerwache Weimar Projekt GmbH. Deren Gesellschafter ist ein Verein. Dessen Mitglieder sind die zukünftigen Mieter. Die Mitgliedschaft der GmbH im Verbund des deutschlandweiten Mietshäuser Syndikats bietet ein erprobtes Finanzierungsmodell, professionelle Beratung und verhindert den Weiterverkauf der Immobilie.

 


Marktplatz