Berlin. Die Auswirkungen der Coronakrise auf den Alkoholkonsum sind nach Angaben der Bundesregierung noch nicht abschätzbar. Derzeit liefen verschiedene Studien zum Konsum und den eventuellen Änderungen des Konsumverhaltens, heißt es in der Antwort (19/19925) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/19693) der FDP-Fraktion. In der langfristigen Tendenz gehe der Alkoholkonsum in Deutschland zurück.


- weitere Beiträge -

Keine Beiträge gefunden.