Jena. Wie die Stadtverwaltung heute über Facebook mitteilt, wurde heute bekannt, „dass sich eine Jenaer Bürgerin mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert hat.“

Die betroffene Frau befand sich in einer Reha-Einrichtung in Thüringen und wird nun außerhalb der Stadt stationär behandelt. Die Stadt teilt weiter mit, dass mögliche Kontaktpersonen werden gerade ermittelt werden.

🦠 Heute wurde bekannt, dass sich eine Jenaer Bürgerin mit dem SARS-CoV-2 Virus infiziert hat.
Die Person befand sich in…

Gepostet von Jena – Lichtstadt am Samstag, 30. Mai 2020


- weitere Beiträge -


Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.