Anzeige

Vom 18. bis 31. Mai 2020 erhalten Nutzer*innen der App FAIRTIQ der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG), einem Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, zehn Prozent Rabatt. Das Angebot gilt in der Tarifzone 210 (Halle) zwischen 10 und 13 Uhr sowie von 17 bis 4 Uhr des Folgetages auf die jeweilige Fahrt.  Hierfür muss lediglich der Check-In der Fahrt in den genannten Zeitfenstern liegen.

In der besonderen Situation bietet die App FAIRTIQ einen besonderen Vorteil: Check-In und Check-Out erfolgen vollständig kontaktlos. Dadurch entfallen der Gang zum Ticketautomaten und die Zahlung mit Bargeld. Die HAVAG unterstützt ihre Fahrgäste mit der neuen Aktion zusätzlich dabei, besser Abstand zu halten.

FAIRTIQ-Nutzer*innen erhalten für alle Fahrten mit der App in der Tarifzone 210 (Halle) im Aktionszeitraum vom 18. Mai bis 31. Mai in den Zeitfenstern von 10 bis 13 Uhr sowie von 17 bis 4 Uhr des Folgetages automatisch einen Timing-Rabatt von 10 % auf die jeweilige Fahrt. Hierfür muss lediglich der Check-In der Fahrt in den genannten Zeitfenstern liegen.

Dabei zahlen die Nutzer*innen nie mehr als den Preis einer 24-Stunden-Karte für eine Person (5,80 €) abzüglich des summierten Timing-Rabattes.

Die App FAIRTIQ ist mit einem Smartphone mit Internetanbindung im Google Play Store und im Apple App Store kostenlos downloadbar. Nach einer Registrierung und Hinterlegung einer gängigen Bezahlmethode (Kreditkarte: Visa und Mastercard, PayPal oder SEPA-Lastschrift) kann sofort losgefahren werden. Tickets können wie gewohnt weiterhin über die HAVAG-Service-Center, die Fahrkartenautomaten, in der easy.Go-App sowie im Ticket-Shop online erworben werden.

Weitere Details zur  Aktion, eine Beispielrechnung sowie weitere Infos rund um die FAIRTIQ-App sind hier zu finden: havag.com/fairtiq.

Anzeige

- weitere aktuelle Beiträge -


Anzeige


Anzeige