Anzeige

Mittelfranken. Wie mit Meldung 455 vom 5. April bereits berichtet, war die Polizei erneut mit zahlreichen Einsätzen anlässlich der geltenden Allgemeinverfügung beschäftigt. Im Vergleich zum vorherigen Wochenende (27. März – 30. März) hat sich die Zahl der Verstöße noch einmal deutlich erhöht.

Bilanz des Wochenendes:

Im Zeitraum von Freitag (03.04.2020) 06:00 Uhr bis Montag (06.04.2020) 06:00 Uhr führten die Polizeibeamten ca. 6650 Kontrollen durch.

Hierbei stellten sie rund 7050 Verstöße fest, wovon etwa 1030 mit einem Bußgeld geahndet wurden. In der Vorwoche wurden rund 4580 Verstöße festgestellt und ca. 480 Bußgeldverfahren eingeleitet.

Die meisten Verstöße wurden am Sonntag festgestellt.

Wir bitten die Bevölkerung, die bestehenden rechtlichen Vorgaben einzuhalten.

Für Informationen, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus und der bestehenden Allgemeinverfügung stehen, wurden mittlerweile viele Bürgertelefone der Gesundheitsämter eingerichtet.

Bayernweite allgemeine Coronavirus-Hotline des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit bei allgemeinen Fragen: 09131-68085101.

Die Stadt Nürnberg hat ein Bürgertelefon zum Coronavirus eingerichtet. Es ist unter der bisherigen Rufnummer der Bürgerhotline des Gesundheitsamts erreichbar: 0911-64375888.

Die Stadt Fürth und der Landkreis Fürth haben ein Bürgertelefon unter der Rufnummer: 0911-9743698 eingerichtet.

Das Gesundheitsamt für den Landkreis Roth und für die kreisfreie Stadt Schwabach hat folgende Nummer eingerichtet: 09171-811601.

Das Bürgertelefon des Gesundheitsamtes Erlangen-Höchstadt hat die Nummer 09131-8032680. Zusätzlich hat die Stadt Erlangen ebenfalls ein Bürgertelefon eingerichtet: 09131-866866.

Für Fragen zum Coronavirus hat das Landratsamt Nürnberger Land ein Bürgertelefon unter der Rufnummer: 09123-9506299 eingerichtet.

Bürgerhotline des Gesundheitsamtes für Stadt und Landkreis Ansbach unter der Nummer: 0981 4687777.

Das Landratsamt Neustadt a.d.Aisch – Bad Windsheim hat ein Bürgertelefon unter der Nummer: 09161-925050.

Das Gesundheitsamt Weißenburg – Gunzenhausen hat keine Corona Hotline – nutzen Sie die reguläre Nummer des Gesundheitsamtes: 09141-902401.

Anzeige

- weitere aktuelle Beiträge -

Keine Beiträge gefunden.

Anzeige


Anzeige