Pixabay License


Rostock. Das zweite Abstrichzentrum für Tests auf den neuartigen Corona-Virus (SARS-CoV-2) in Rostock hat jetzt seinen Betrieb aufgenommen. Darüber informiert das Gesundheitsamt der Hanse- und Universitätsstadt. Es befindet sich an der StadtHalle Rostock, Südring 90, und ist über den Parkplatz von der Erich-Schlesinger-Straße aus erreichbar.

Montags bis freitags sind dort in der Zeit von 10 bis 16 Uhr Tests möglich.

Voraussetzung ist eine ärztliche Voranmeldung durch die Hausärztin oder den Hausarzt. Ohne diese Voranmeldung sind Tests dort nicht möglich. Das Gesundheitsamt teilt Patienten, die positiv getestet wurden, ihr Testergebnis persönlich mit.







Anzeige