Gute Nachricht aus der Landeshauptstadt.

Erfurt. Von gestern, 15 Uhr, bis heute Morgen gibt es in der Thüringer Landeshauptstadt keine weiteren Personen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben. Wie das Gesundheitsamt der Stadt Erfurt mitteilt, liegt die Zahl der Infizierten damit weiterhin bei 45. Fünf Personen sind bereits genesen.

Stand heute befinden sich 569 Personen in Quarantäne, eine davon nach wie vor stationär. 419 sind Reiserückkehrer, 150 Erkrankte und ihre Kontaktpersonen.







Anzeige