Anzeige

Halle (Saale). Die Marktgemeinde in Halle lädt die Menschen für morgen (Montag, 24. Februar) ab 17 Uhr zum Friedensgebet in die Marktkirche „Unser lieben Frauen“ ein. Wer möchte, kann hier angesichts der Gewalttat in Hanau seine Betroffenheit und Anteilnahme in Stille oder offener Fürbitte vor Gott bringen und eine Kerze entzünden.

Marktkirchenpfarrerin Simone Carstens-Kant begleitet das öffentliche Friedensgebet.


- weitere aktuelle Beiträge -



Anzeige